Home | Aktuell | Kontakt | Links | Medien | Download | Intranet        DE | FR
Weinbauregion Bielersee
Wanderwege / Erlebniswege
Aktuell im Rebberg
Geschichtliches
Natur und Rebbau
Weine und Rebsorten
Winzerinnen und Winzer
Wo erhältlich
Prämierte Weine
Veranstaltungskalender
Treberwurst
Rebgesellschaft Bielersee
Rebgüterzusammenlegung
Erlebniswege zum Wein am Bielersee
Der Reblehrpfad von Twann nach Ligerz lässt Sie - eingebettet in eine zauberhafte Landschaft - viel Wissenswertes rund um den Wein und speziell über den Weinbau am Bielersee erfahren. Am Ziel in Ligerz befindet sich das Rebbaumuseum "Hof". Start des Lehrpfades ist in Twann unmittelbar nach der Brücke über die Twannbachschlucht. (Wanderzeit ca. 1 Stunde)

Der Seeuferweg von Biel nach Le Landeron führt Sie dem See entlang an den typischen, malerischen Winzerdörfern vorbei. Ideal zum Flanieren, Velofahren und Joggen. Besuchen Sie unterwegs einen der zahlreichen Weinkeller oder eine der heimeligen Gaststätten. Ausgangspunkt oder Ziel kann jedes der malerischen Dörfer sein die Sie bequem per Bahn oder Schiff erreichen. (Wanderzeit total ca. 4 Stunden)

Der Heidenweg von Erlach zur St. Petersinsel führt Sie auf einer einzigartigen Landzunge durch das schilfbestandene Paradies der einheimischen Tier- und Pflanzenwelt. Wer dabei noch tiefer in die Geheimnisse unserer Natur eindringen möchte, dem eröffnet sich mit dem speziellen Naturlehrpfad eine eindrückliche Möglichkeit dazu. Der Heidenweg endet beim berühmten Kloster-Restaurant in dem sich schon J. J. Rousseau niedergelassen hat. (Wanderzeit ca. 1. Stunde)

Der Rebenweg von Biel nach La Neuveville bezaubert durch seine sonnenüberfluteten Rebhänge und lässt Sie die schönsten Aussichten auf die Winzerdörfer, den Bielersee und die St. Petersinsel geniessen. Ausgangspunkt und Ziel kann jede der Ortschaften sein, zu denen Bahn oder Schiff Sie hinführen. (Wanderzeit total ca. 4 Stunden)

Die Twannbachschlucht führt Sie von Twann nach Lamboing und bietet Ihnen ein unvergleichliches, wildromantisches Naturschauspiel, inmitten einer unberührten, ursprünglichen Landschaft. (Wanderzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten)

Der Jurahöhenweg von Biel nach Twann führt Sie von der eidgenössischen Sportschule in Magglingen durch weite Wälder und Wiesen entlang von typischen Jura-Bauernhöfen zum berühmten Feriendorf auf dem Twannberg. Die Drahtseilbahn bringt Sie von Biel hinauf nach Magglingen. Der Abstieg führt durch die Twannbachschlucht hinunter nach Twann oder durch einen Seitenausgang nach Schernelz. (Wanderzeit ca. 3 Stunden) Variante: Überqueren Sie vom Twannberg aus das Plateau de Diesse und fahren Sie anschliessend von Prêles aus mit der Drahtseilbahn nach Ligerz hinunter.



    Impressum | Copyright